Studio shot of embarrassed unaware woman points sideways, thinks what to choose, raises eyebrows, indicates right and left, dressed in yellow outfit, stands indecisive indoor. Difficult choice

Sprint Review vs Retrospektive (Die Unterschiede)

Unterschied Sprint-Review und Retrospektive

Wir haben im letzten Artikel definiert, was eine Retrospektive wirklich ist. Dabei haben wir auch über Scrum als Framework für agile Arbeitsweisen gesprochen. Und in diesem Framework gibt es neben der Retrospektive auch ein Meeting-Format namens Sprint-Review.

Wie unterscheiden sich diese beiden Formate also?

Sprint-Review und Retrospektive im Scrum-Zyklus

Das Sprint-Review und die Retrospektive befinden sich im Scrum-Zyklus hintereinander. Die Reihenfolge hat einen Grund, wie wir gleich sehen werden:

Sprint Review und Retrospektive im Scrum-Zyklus
Sprint Review und Retrospektive im Scrum-Zyklus

Sprint-Review vs. Retrospektive

Definition: Sprint-Review

Das Sprint-Review ist ein Workshop am Ende eines Scrum-Sprint-Zyklus, bei dem ein Scrum-Team überprüft, was während des letzten Sprints erledigt wurde. Darauf basierend wird das sogenannte Product Backlog aktualisiert. 

Definition: Sprint-Retrospektive

Die Sprint-Retrospektive hingegen findet nach dem Sprint-Review statt. Hier reflektiert das Scrum-Team seine Zusammenarbeit und Möglichkeiten zur Verbesserung. Um diese Reflexion vollständig durchführen zu können, muss daher vor der Retrospektive bereits ein Review stattgefunden haben.

Unterschiede zwischen Sprint Review und Retrospektive

Hier findest du auch nochmal die Unterscheide anschaulich in Tabellenform:

 Sprint-ReviewRetrospektive
FokusDie Arbeitsergebnisse des letzten SprintsKontinuierliche Verbesserung der Zusammenarbeit
TeilnehmerTeammitglieder (also Entwickler*innen, Scrum Master und Product Owner),
und idealerweise auch Stakeholder (Anwender*innen, Führungskräfte, Kunden oder andere Fachbereiche)
Nur das Team selber, also Entwickler*innen, Scrum Master und Product Owner
ZeitpunktAm Ende des Sprints, noch vor der RetrospektiveAm Ende des Sprints, nach dem Review

Kann ich Sprint-Review und Retrospektive zusammenlegen?

Ja, grundsätzlich lassen sich Sprint Review und Retrospektive zusammenlegen. Fraglich ist jedoch, ob die Teilnehmenden genug Energie haben, um diese beiden umfassenden Termine hintereinander mit voller Konzentration durchzuführen.

In der Regel ist daher die Empfehlung, mindestens eine Pause zwischen Sprint-Review und Retrospektive einzuplanen. Idealerweise wäre das Sprint-Review zum Beispiel vormittags und die Retrospektive nachmittags. Alternativ kann man die Termine auch einfach auf zwei aufeinanderfolgende Tage legen.

Fazit: Sprint-Review und Retrospektive sind nicht das gleiche

In kurz also: Im Scrum-Zyklus findet die Sprint-Retrospektive findet nach dem Sprint-Review statt. Während das Sprint-Review sich auf die konkreten Arbeitsergebnisse fokussiert, liegt der Fokus der Retrospektive auf der kontinuierlichen Verbesserung der Zusammenarbeit.

Weitere Artikel

Nimm dein Team mit auf eine Reise. Mit der Segelboot Retrospektive!

Erste Frage: „Welche ⚓️Anker halten dein Team zurück?“ Klingt interessant? Probiere das Format in unserem Retro-Tool aus: