Netflix Innovation Culture - Health Check Retrospective Formats

4 Retrospektive Formate inspiriert von der Netflix Kultur

Das beste Werkzeug, um die eigene Unternehmenskultur und die Unternehmenswerte zu verstehen, sind nicht etwa Mitarbeiterbefragungen, sondern agile Retrospektiven in Kombination mit Health-Checks (auch “Pulsumfragen” genannt). In unserer Reihe von Beiträgen erfährst du, warum und wie du dich dabei von den Unternehmenskulturen erfolgreicher Unternehmen wie Apple, Amazon, Facebook, Netflix und Tesla inspirieren lassen kannst.

Die Unternehmenskultur (und Retrospektiven) als nachhaltiger Erfolgsfaktor für Unternehmen

Um zu prognostizieren, wie erfolgreich ein Unternehmen langfristig sein wird, ergibt es keinen Sinn, nur die jeweiligen Produkte oder Marktanteile, sondern viel mehr die Unternehmenskultur zu analysieren: 

Wie gut ist das Unternehmen in der Lage, 

  1. Talente zu gewinnen,
  2. Mitarbeitende zu binden und zu engagieren und schließlich
  3. aus diesen effektive Teams zu formen, die in der Lage sind, innovative Ideen zu generieren und zu implementieren?

Denn über diesen Weg bestimmt die Unternehmenskultur maßgeblich die Fähigkeit eines Unternehmens, auch zukünftig innovative Produkte zu entwickeln und erfolgreich zu vermarkten.

Jedes Unternehmen hat hierfür eigene Strategien und Werte, um eine entsprechende Unternehmenskultur zu gestalten. Natürlich geht es nicht darum, diese Unternehmenswerte einfach zu kopieren, sondern vielmehr darum, zu reflektieren, welche Werte die eigene Unternehmenskultur ausmachen.

Agile Health-Checks in Kombination mit Retrospektiven sind ein hervorragender Rahmen, um die eigenen Werte zu reflektieren und im Alltag der Teams zu etablieren.

Die folgenden Retro-Formate sind von der innovativen Unternehmenskultur von Netflix inspiriert. Du kannst sie nutzen, um eure eigenen Unternehmenswerte zu reflektieren und ein gemeinsames Verständnis für agiles Arbeiten zu schaffen.

Die agile Unternehmenskultur bei Netflix: Keine Regeln regeln

Netflix hat eine einzigartige, innovationsfördernde Unternehmenskultur geschaffen, durch die sie sich vom Online-DVD-Verleih über einen Streaming-Dienst bis hin zum Produzenten à la Hollywood transformieren konnten. Aktuell steht Netflix durch den erstmaligen Rückgang seiner Abo-Kunden in Q1 2022 vor einer neuen Herausforderung, aber wenn die interne Innovationskultur nicht mittlerweile eingerostet ist, ist das Unternehmen darauf so gut vorbereitet, wie es nur wenige dieser Größe das von sich behaupten könnten.

Was macht die Netflix-Unternehmenskultur aus?

Alles beginnt mit einer enorm hohen “Talentdichte”, die es Netflix ermöglicht, stärker als andere Unternehmen auf Eigenverantwortung – statt Regeln – als treibendes Prinzip zu setzen. Diese Eigenverantwortung wird gepaart mit einer sehr direkten, aber wohlwollenden Feedbackkultur. Das Prinzip: Wenn dir etwas nicht gefällt, aber du deine Meinung zurückhältst, verletzt du damit deine Verantwortung gegenüber Netflix. Alle sind in der Pflicht, das aus ihrer Sicht Beste für Netflix beizutragen – und dazu gehört offenes Feedback.

Die 4 Netflix Health-Check-Retrospektiven

Die Netflix-Retro-Formate beziehen sich auf den im Buch “No rules rules” (von Netflix CEO Reed Hastings und Psychologin Erin Meyer) als “Innovationszyklus” beschriebenen Prozess, eigenverantwortlich Ideen voranzutreiben und umzusetzen:

Netflix Innovationszyklus Schritt 1: Ideen sozialisieren und Widersprüche suchen

Netflix Retrospektive 1

Ideen sozialisieren und Widersprüche suchen

Um Selbstorganisation und Eigenverantwortung zu ermöglichen, muss es zu einer Selbstverständlichkeit werden, dass man seine Ideen früh “sozialisiert”, also mit Kolleg*innen teilt.

Nur wenn diese Feedbackschleife funktioniert, kann man die Selbstorganisation stärken, ohne dabei die Koordination und Abstimmung zu gefährden.

Health-Check Item 1
Frühzeitiges Feedback

Ich habe bei jeder Idee meiner Kolleg*innen frühzeitig die Möglichkeit, mein Feedback und meine Kritik einzubringen.

💡Denkanstöße für die Moderation
  • Wie kommunizieren wir untereinander, wenn neue Ideen entstehen?
  • Wie schaffen wir einen Rahmen, um uns gegenseitig Feedback zu Ideen zu geben?
Health-Check Item 2

Motivation Feedback zu geben

Ich teile gerne mein Feedback und meine Kritik zu Ideen meiner Kolleg*innen.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Wann hast du das letzte Mal deine Meinung oder Kritik zu einer Idee geteilt und welche Reaktion hast du darauf erhalten?
  • Bei wem oder in welchem Kontext fällt es dir besonders leicht dein Feedback zu teilen und warum?
  • Wie können wir auf Feedback so reagieren, dass es anderen auch in Zukunft leicht fällt, ihr Feedback mit uns zu teilen?
Health-Check Item 3

Nutzen aus Feedback

Unser internes Feedback hilft maßgeblich, Ideen frühzeitig weiterzuentwickeln.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche Ideen wurden zuletzt im Team geteilt?
  • Welches Feedback hat jeweils zu einer Verbesserung/Weiterentwicklung dieser Ideen geführt?
Netflix Innovationszyklus Schritt 2: Ideen auf die Probe stellen

Netflix Retrospektive 2

Ideen auf die Probe stellen

Die Selbstorganisation bei Netflix bedeutet auch, dass jedes Teammitglied selber in der Verantwortung zu prüfen, dass man sich nicht in eine Idee verliebt und unverhältnismäßig viele Ressourcen in die Umsetzung investiert.

Daher wird bei Netflix in “Wetten” gedacht: Jedes neue Projekt ist eine Wette und es gilt seine Wetten zu verstehen und bewusst kalkulierte Risiken einzugehen.

Entsprechend muss jeder Mitarbeitender bei Netflix lernen, selbst der größte Kritiker seiner Ideen zu sein.

Health-Check Item 1

Ideen frühzeitig validieren

Bei der Umsetzung von Ideen fokussieren wir uns immer zuerst darauf, das vermutete Potenzial zu belegen und Unsicherheiten zu beseitigen.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • In welchen Projekten haben frühe Erkenntnisse aus der Umsetzung die ursprüngliche Idee, oder den weiteren Umsetzungsplan maßgeblich verändert?
  • Wie viel Unsicherheit steckt jeweils aktuell in unseren Projekten?
  • Bei großen Unsicherheiten: Wie könnten wir vorgehen, um die für den Projekterfolg wesentlichen Hypothesen früher, oder mit weniger Aufwand als geplant zu validieren?
Health-Check Item 2

Ergebnisoffenheit

Selbst Ideen, die das Management nicht befürwortet, können ergebnisoffen getestet werden.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche Vorgaben oder Ansichten des Managements scheinen unnötig einschränkend oder nicht nachvollziehbar?
  • An welchen kontrovers diskutierten Ideen haben wir bisher noch nicht aktiv an der Validierung gearbeitet?
  • Wie könnte ein erster Schritt für ein “ergebnisoffenes Experiment” aussehen?
Health-Check Item 3

Objektivität

Unsere Entscheidungsfindung gewichtet objektive Ergebnisse aus Experimenten höher als individuelle Meinungen.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche objektiven Ergebnisse haben kürzlich unsere Entscheidungsfindung beeinflusst?
  • Welche objektiven Ergebnisse sind bei unserer Entscheidungsfindung noch nicht ausreichend berücksichtigt?
  • Welche objektiven Daten fehlen uns aktuell, um einen Entscheidungsstau aufzulösen / neue Entscheidungen herbeizuführen?
Netflix Innovationszyklus Schritt 3: Informierter Kapitän

Netflix Retrospektive 3

Informierter Kapitän

So surreal es für außenstehende scheinen mag: Bei Netflix werden intern keine Bugdetlimits für Entscheidungsbefugnisse definiert.

Wenn jemand als sogenannter “informierter Kapitän” seine Idee umsetzt, soll diese Person nicht durch unnötige Freigabeprozesse aufgehalten werden. Die Philosophie ist, dass ein “informierter Kapitän” als Insider ohnehin eine bessere Entscheidungskompetenz in seinem Projekt hat, als eine Führungskraft, die eigentlich selber nicht in dem Projekt involviert ist.

Health-Check Item 1

Erwartung an Eigenverantwortung

Es wird von mir erwartet, Ideen und Projekte eigenverantwortlich umzusetzen.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Wie sieht die Erwartungshaltung der Stakeholder hinsichtlich der Umsetzung von Projekten aus?
  • Welche Möglichkeiten der Eigenverantwortung stehen zur bei der Umsetzung zur Verfügung?
  • Welche Hürden stehen der Eigenverantwortung im Weg?
Health-Check Item 2

Individuelle Autorität

Auch bei Meinungsverschiedenheiten mit Kolleg*innen bleibt mein Freiraum, Ideen eigenverantwortlich voranzutreiben.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche Meinungsverschiedenheiten haben kürzlich die eigenverantwortliche Umsetzung von Projekten eingeschränkt?
  • In welcher Situation hättest du dir mehr Autorität gewünscht, Entscheidungen selber zu treffen und zu verantworten?
Health-Check Item 3

Übernahme von Verantwortung

Bei der Umsetzung unserer Projekte, übernehme ich gerne die volle Verantwortung.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • In welchen Situationen hätten wir mehr Verantwortung übernehmen sollen?
  • Wann fällt es dir persönlich leichter, oder schwerer Verantwortung zu übernehmen?
Netflix Innovationszyklus Schritt 4: Ergebnisse teilen (und feiern)

Netflix Retrospektive 4

Ergebnisse teilen (und feiern)

Jedes Projekt hat einen Wert für Netflix: Entweder weil es erfolgreich war, oder eben, weil es nicht erfolgreich war und man dadurch etwas neues gelernt hat.

Damit aber auch gescheiterte Projekte einen Wert haben, müssen die Lernerfahrungen natürlich von Projektleitern geteilt werden.

Gleichzeitig ist es wichtig, Projekterfolge zu feiern, insbesondere, wenn diese neue Erkenntnisse produziert haben, die bisherige Kontroversen auflösen können.

Health-Check Item 1

Wertschätzung für  Verantwortungsübername

Kolleg*innen, die Verantwortung übernommen und Mut bewiesen haben, erfahren dafür offene Wertschätzung.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche Erfolge haben wir kürzlich feiern können?
  • An welchen Stellen hätten wir uns mehr Lob oder Wertschätzung erhofft?
  • In welchen Situationen wurden Verantwortungsübernahme oder Mut im negativen Sinne sanktioniert?
Health-Check Item 2

Teilen negativer Ergebnisse

Misserfolge und damit verbundene Lernerfahrungen werden immer proaktiv und reflektiert geteilt.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche unserer Projekte sind gescheitert und inwiefern waren sie für uns trotzdem wertvoll?
  • Welche Misserfolge haben wir noch nicht ausreichend reflektiert?
  • Wie gehen wir damit um, wenn Misserfolge unter den Tisch gekehrt werden?
Health-Check Item 3

Lernen aus Fehlern

Die Misserfolgen werden von allen offen und ohne jede Schuldzuweisung reflektiert.

💡Denkanstöße für die Moderation

  • Welche Reaktionen haben wir kürzlich auf die Kommunikation von Misserfolgen erhalten?
  • Welcher Mehrwert ist für das Unternehmen aus der offenen Kommunikation unserer Misserfolg entstanden?
  • Wie halten wir die Erkenntnisse aus unseren Projekten fest, um auch in Zukunft davon zu profitieren?

Fazit: Health-Check Retrospektiven als innovatives Kulturwerkzeug

Im besten Fall juckt es dich jetzt schon unter den Fingern, diese Health-Check-Retro-Formate auszuprobieren und eure Team- und Unternehmenskultur gemeinsam besser zu verstehen und weiterzuentwickeln.

Wir jedenfalls finden diese Formate sehr inspirierend und arbeiten daher fortlaufend an weiteren Health-Check und Retro-Formaten. Wie du dir denken kannst, gibt es mit Apple, Amazon, Facebook und Tesla viele weitere Inspirationen, die wir uns allerdings für die nächsten Artikel aufgehoben haben. 😉 

Retrospektiven + Health-Checks = Echte Kulturentwicklung

Bei Echometer haben wir es uns zur Mission gemacht, überholte Mitarbeiterbefragungen als Werkzeug für Kulturentwicklung überflüssig zu machen, indem wir in unserer Lösung kurze Pulsbefragungen (sog. “ Health-Checks”) mit Retrospektiven kombinieren, die darauf abzielen, ein geteiltes Kulturbewusstsein und tatsächlichen Wandel im Alltag von Teams zu initiieren.

Fortschrittliche Unternehmen, wie Shopware und netgo nutzen Echometer bereits unternehmensweit als ganzheitliche Lösung für moderne Team- und Organisationsentwicklung.

Health-Check-Retrospektiven kostenlos ausprobieren

Wenn auch du bereit bist für echte Team-, Organisations- und Kulturentwicklung als Basis für nachhaltigen Unternehmenserfolg bist, probiere jetzt kostenlos eine der vorgeschlagenen Health-Check-Retrospektiven in Echometer aus.

Weitere Artikel

Die Psychologische Sicherheit deines Teams stärken?

Das geht kostenlos & jetzt sofort mit der entsprechenden Retrospektive im Echometer Tool.

Buche jetzt eine 20-minütige Online Demo und erfahre, wie du mit Echometer agiles Arbeiten in deiner Organisation vorantreiben kannst.