retrospective topics

Die wirkungsvollsten Retrospektive Themen aller Zeiten

Wenn man sich mit seinem Team kontinuierlich verbessern möchte, dann sind Retrospektiven eines der nachweislich besten Tools für diesen Zweck.

Eine Retrospektive ist nämlich ein regelmäßig stattfindendes Meeting, in dem man reflektiert, was in den vergangenen Wochen passiert ist, um davon abzuleiten, was man in der Zukunft besser machen kann. Hält man die Retrospektive wirklich regelmäßig, akkumulieren sich die kleinen Verbesserungen über die Zeit zu einem großen Fortschritt im gesamten Team.

Auch ermöglicht es eine regelmäßige Retrospektive Probleme aufzudecken, bevor sie so groß werden, dass sie spürbaren Schaden anrichten können.

Ganz nach dem Motto: Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Doch um frühzeitig Probleme erkennen zu können und die besten Stellschrauben für Verbesserung im Team zu identifizieren, muss man mit den richtigen Fragen die richtigen Themen in der Retro ansprechen.

Genau aus diesem Grund gebe ich dir in diesem Artikel eine Übersicht zu den beliebtesten und wirkungsvollsten Retrospektive Themen:

Wirkungsvollsten Retrospektive Themen

Was zeichnet wirklich gute Retrospektive Themen aus?

Bevor wir uns 6 konkrete Themen der wirkungsvollsten Retrospektiven ansehen, möchte ich noch einmal darauf eingehen, was eine Retro wirklich wirkungsvoll macht. Um das ganze nicht unnötig aufzubauschen, gebe ich dir hier einen kurzen Überblick in Form von Stichpunkten und verlinke dir entsprechende Artikel, wo du die Punkte bei Bedarf vertiefen kannst:

Die 6 wirkungsvollsten Retrospektive Themen:

Vielleicht hast du schonmal von der “Was lief gut” Retrospektive oder der “Start, Stop, Continue” Retrospektive gehört. Sie gehören zu den weit verbreitetsten Retrospektiven, stellen aber im Kern immer die gleichen 3 Fragen:

  • Was lief gut?
  • Was lief nicht so gut?
  • Was kann man verbessern?

Und auch wenn diese drei Grundfragen quasi das 1×1 der Retrospektiven darstellen, sind sie recht schnell abgedroschen. 

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass eine neue Verpackung (also statt Gut/Schlecht dann Happy/Sad) etwas Variation in die Retrospektive bringt, aber das eigentliche Problem der Retrospektiven-Erschöpfung nicht behebt.
Denn im Kern werden nach wie vor die gleichen Fragen gestellt und das führt bei Teilnehmern einer Retrospektive nicht zu neuen Gedanken. 

Genau deshalb will ich hier einmal 6 Retrospektiven vorstellen, die eine wirklich neue Perspektive ins Spiel bringen. Falls du dennoch Interesse an klassischen Retrospektiven hast, kannst du dir diesen Artikel ansehen: 26 Erfrischende Agile Retrospektive Vorlagen

6 Retrospektive Themen

Thema #1 - Agile Delivery Retrospektive

Einer der größten aktuellen Trends in der agilen Arbeitswelt ist das Thema “Agile Delivery”. Und genau aus diesem Grund haben wir die dazu passende Retrospektive entworfen. Willst du mehr zum Trend-Thema erfahren, dann schau dir diesen Artikel an: Steiger deine Agilität im Jahr 2024

Health-Check Fragen:

Diese Fragen werden auf einer Skala beantwortet (1-5):

Wir erledigen die Dinge wirklich schnell. Kein Warten, keine Verzögerungen.

Wir sind in der Lage, genau abzuschätzen, was wir in einem bestimmten Zyklus und mit den gegebenen Ressourcen ausliefern können.

Unsere Sprint-Ergebnisse bedürfen keiner Nacharbeit nach dem Sprint, um ausgeliefert werden zu können.

Wir limitieren unseren 'Work in Progress', um jederzeit fokussiert zu sein.

Offene Feedback Fragen:

Wann hat unsere Arbeitsweise zu einem suboptimalen Arbeitsfluss geführt? (z. B. unklare, ungeeignete oder nicht befolgte Richtlinien)

Wann hat unsere Arbeitsweise gut funktioniert?

Was waren kürzliche Beispiele für ein Inkrement, das am Ende des Sprints nicht funktionierte/auslieferbar war?

6 Retrospektive Themen

Thema #2 - Team Commitments Retrospektive

Was ist schon ein Team, das nicht mit voller Kraft an einem Strang zieht? Überprüfe, wie es um die Prioritäten und das Commitment in deinem Team steht:

Health-Check Fragen:

Diese Fragen werden auf einer Skala beantwortet (1-5):

Im Team teilen wir ein gemeinsames Verständnis davon, was “gute Arbeit” ist.

Offene Feedback Fragen:

Umgang mit widersprüchlichen Prioritäten: ‘Wenn ich widersprüchliche Prioritäten bemerke, dann ...’

Kommunikation von Blockern: ‘Wenn ich bei einer Aufgabe nicht weiterkomme, teile ich das, indem ich …’

Umgang mit Konflikten: ‘Wenn ich merke, dass ein Konflikt in unserem Team entsteht, dann ...’

working agreement sample template tool

6 Retrospektive Themen

Thema #3 - Psychologische Sicherheit Retro

Wie vorhin angesprochen, ist die psychologische Sicherheit eine der Grundlagen für gute Retrospektiven und eine konfliktarme Zusammenarbeit im Allgemeinen. Schau wie es bei euch um dieses Thema steht:

Health-Check Fragen:

Diese Fragen werden auf einer Skala beantwortet (1-5):

Ich bekomme regelmäßig nützliches Feedback darüber, wie gut meine Leistung ist und wie ich mich verbessern kann.

Wenn jemand in unserem Team Fehler macht, wird sie*er dafür nicht verurteilt.

Man darf in unserem Team etwas auch mal nicht wissen.

Bei Konflikten sprechen wir über die Sachebene, sodass sich keiner persönlich angegriffen oder verurteilt fühlt.

Offene Feedback Fragen:

Worüber wollen wir sonst noch sprechen?

6 Retrospektive Themen

Thema #4 - Akku Retrospektive

Jeder hat mal einen schlechten Tag oder auch Zwei. Doch wenn es zu einem Trend wird, keine Energie im Team zu haben, lässt man viel Potential auf der Straße. Finde heraus, warum das Energieniveau gering ist und wie man es erhöhen kann:

Offene Feedback Fragen:

Wie voll ist dein persönlicher Akku gerade in Prozent?

Was hat deinen Akku in letzter Zeit entladen?

Was hat deinen Akku in letzter Zeit aufgeladen?

Was würde dir helfen, in den nächsten Wochen Energie zu sparen?

6 Retrospektive Themen

Thema #5 - Future-Spektive (Future Retrospektive)

Eine Retrospektive muss nicht immer von der Vergangenheit handeln. Auch der Ausblick auf die Zukunft kann einem die Augen öffnen:

Offene Feedback Fragen:

Was ist der wichtigste Meilenstein, von dem du dir wünschen würdest, dass wir ihn in der/n nächsten Woche(n) als Team erreichen?

Auf das Meistern welcher Hürde sollten wir uns in den nächsten Wochen besonders konzentrieren?

Worüber wärst du in der/n kommenden Woche(n) besonders dankbar?

6 Retrospektive Themen

Thema #6 - Engpass Retrospektive

Wenn man Gas gibt, aber trotzdem wenig passiert, ist das ein Hinweis auf einen Engpass. Identifiziert eure Engpässe schnell, sodass die PS wieder auf die Straße gebracht werden können:

Offene Feedback Fragen:

Unser Engpass: Welches ist der kritische Teil in unseren Strukturen und Prozessen, der bestimmt, wie viel wir als Team leisten können?

Welche Möglichkeiten gibt es, diesen einen Engpass zu beheben?

6 Retrospektive Themen

Fazit - Die wirkungsvollsten Retrospektive Themen aller Zeiten

Wenn du und dein Team sich stetig verbessern wollen, sind Retrospektiven ein essentielles Tool dafür. Dabei ist es aber wichtig zu beachten, dass auch die Themenbereiche, die eine Retrospektive anspricht von Zeit zu Zeit variieren. Achte dabei auch darauf, dass diese Themen zu aktuellen Anlässen passen.

Ist das Energielevel im Team gerade niedrig? → Akku-Retrospektive

Wenn du jetzt fachmännische Retrospektiven in unter 2 Minuten vorbereiten und eine Auswahl aus über 50 Retrospektiven (stetig steigend) haben willst, dann teste das Tool Echometer doch einmal kostenlos aus:

Teile diesen Artikel in deinem Netzwerk

Echometer ist der einfachste Weg, die Delivery des Teams zu verbessern - für ausgelastete Team Leads

Das Tool ermöglicht agile Health Checks, Maßnahmen-Tracking und interaktive, Psychologie-basierte Retrospektiven mit Autopilot.

Weitere Artikel

Echometer Newsletter

Verpasse keine Updates zu Echometer & erhalte Inspiration zum agilen Arbeiten